SACHBUCH / RATGEBER IM AUGUST:

autor | Reinhold MESSNER
titel | Der Eispapst
Sachbuch
416 Seiten, gebunden
S. FISCHER
978-3-10-397450-8
Preis € (A) 24,70
Wilhelm »Willo« Welzenbach ist der beste Bergsteiger seiner Zeit. Er durchsteigt viele der großen Eiswände der Alpen, ein Dutzend davon als Erster. 1929 fasst er den Entschluss, den 8125 Meter hohen Nanga Parbat im Himalaya zu ersteigen. Aber sein Plan wird von seinen Konkurrenten im Alpenverein, angeführt von Paul Bauer, hintertrieben. Dessen nationale Gesinnung zählt jetzt mehr als Welzenbachs Können und Charakter. Erst 1934 kann Welzenbach an einer deutschen Expedition zum Nanga Parbat teilnehmen. Sie steht allerdings nicht unter seiner Leitung, folgt nicht seinem Plan – und scheitert katastrophal.



Greta THUNBERG
Ich will, dass ihr in Panik geratet





Reden zum Klimaschutz
64 Seiten, Broschur
FISCHER Taschenbuch
978-3-596-70542-9
Preis € (A) 7,20


Die gesammelten Reden der 16-jährigen Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg dokumentieren ihren Aufruf zum weltweiten Schulstreik für das Klima. Unter #FridaysForFuture demonstrieren Tausende Schüler jeden Freitag mit ihr gemeinsam gegen CO2-Emissionen, die Verbrennung fossiler Energieträger und den menschengemachten Klimawandel. In ihren mittlerweile weltweit bekannten Reden, vor dem schwedischen Parlament, bei der Weltklimakonferenz in Kattowitz oder beim Weltwirtschaftsforum in Davos, fordert Greta Thunberg eine radikale Kehrtwende in der Klimapolitik und die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens.


Jared DIAMOND
Krise- Wie Nationen sich erneuern können





Sachbuch
464 Seiten, gebunden
S. FISCHER
978-3-10-000284-6
Preis € (A) 26,80


Klimawandel, soziale Ungleichheit, gesellschaftliche Polarisierung - Staaten müssen Krisen bewältigen wie Menschen persönliche Schicksalsschläge! Bei der Bewältigung von Krisen sind ähnliche Faktoren entscheidend wie beim Umgang mit individuellen Traumatisierungen: sich eingestehen, dass man in einer Krise steckt; eine ehrliche Bestandsanalyse betreiben, statt sich als Opfer zu stilisieren; die Probleme eingrenzen; Hilfe annehmen und bereit sein, aus Krisen anderer zu lernen. Letztlich gilt es, sich zu verändern, ohne alles infrage zu stellen. Ein Buch zur rechten Zeit, das erklärt, wie Nationen an Krisen wachsen und Hoffnung für die Zukunft macht.


Greta THUNBERG+ Svante THUNBERG+ Malena ERNMAN+ Beata ERNMAN
Szenen aus dem Herzen- Unser Leben für das Klima





Sachbuch
256 Seiten, gebunden
S. FISCHER
978-3-10-397480-5
Preis € (A) 18,50


Greta Thunberg, die junge Klimaaktivistin, die die Mächtigen das Fürchten lehrt – dies ist ihre ganz persönliche Geschichte und die ihrer Familie. Aber es ist vor allem eine Geschichte über die Krise, die uns alle betrifft.
Bis zu Gretas erstem Schulstreik im August 2018 erzählt dieses Buch, wie Greta Thunberg die wurde, die sie heute ist – Vorbild, Inspiration und Ikone des Klimaschutzes.


Richard WISEMAN
Sprung auf den Mond- Wie wir Unerreichbares schaffen können





Sachbuch
224 Seiten, Klappenbroschur
S. FISCHER
978-3-10-397444-7
Preis € (A) 18,50


Die Mondlandung vor 50 Jahren gehört zweifellos zu den größten Schritten der Menschheit. Wiseman rekonstruiert die Denkweise, die die Menschheit zum Mond führte, und zeigt, wie jeder sich diese aneignen kann, um Außergewöhnliches im täglichen Leben zu erreichen. Mit praktischen Techniken stellt Wiseman dar, wie wir die »Apollo-Prinzipien« in unserem beruflichen oder persönlichen Leben anwenden können. Egal, ob wir ein Unternehmen gründen, den perfekten Partner finden oder einer lebenslangen Leidenschaft nachgehen möchten – diese Techniken helfen jedem, den eigenen Mond zu erreichen.


Mark W. MOFFETT
Was uns zusammenhält- Eine Naturgeschichte der Gesellschaft





Sachbuch
688 Seiten, gebunden
S. FISCHER
978-3-10-002385-8
Preis € (A) 26,80


Wenn sich ein Schimpanse in das Gebiet einer anderen Gruppe wagt, wird er ziemlich sicher getötet. Aber ein New Yorker kann angstfrei durch Los Angeles streifen. Wie ist das möglich, wo Psychologen doch behaupten, die ideale Größe für friedliches Zusammenleben seien Gruppen von maximal 200 Personen? Wie schaffen wir Menschen es, als Weltgemeinschaft zusammenzuleben Die Gruppenidentität ist der Schlüssel, um zu verstehen, wie Gesellschaften entstehen, fortdauern oder am Ende sogar scheitern und untergehen.


Harald WELZER
Alles könnte anders sein





Sachbuch
320 Seiten, gebunden
S. FISCHER
978-3-10-397401-0
Preis € (A) 22,70


Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Anstatt nur zu kritisieren oder zu lamentieren, macht Welzer sich Gedanken, wie eine gute Zukunft aussehen könnte: In realistischen Szenarien skizziert er konkrete Zukunftsbilder u.a. in den Bereichen Arbeit, Mobilität, Digitalisierung, Leben in der Stadt, Wirtschaften, Umgang mit Migration usw. Die vielbeschworene »Alternativlosigkeit« ist in Wahrheit nur Phantasielosigkeit. Wir haben auch schon viel erreicht, auf das man aufbauen kann.